06.10.2011

RIP Steve Jobs

Steve Jobs ist es gelungen, als Pionier des Computerzeitalters jedem diese Technik näher zu bringen. Nichts schien unmöglich. Der iPod, das iPhone, das iPad ­– Geräte, für dessen Ideen Steve Jobs Jahre vorher sicher belächelt worden ist – wurden Realität. Ich wollte es ja damals kaum glauben, als der iPod auf den Markt kam, dass da soooo viele Lieder drauf gehen sollen. Bei einem herkömmlichen Walkman, in den man zu meiner Jugendzeit noch Kassetten stecken musste, hätte man wahrscheinlich eine Schubkarre voll Kassetten vor sich herschieben müssen, um annähernd das Volumen des iPods zu erreichen. Steve Jobs hat sich nicht beirren lassen. Der Mann mit dem schwarzen Rollkragenpullover wirkte Zeit seines Lebens völlig unscheinbar – und doch steckte ein großes Genie in ihm. Er hat seine Visionen Realität werden lassen, er hat das scheinbar Unmögliche möglich gemacht.Danke Steve!



1 Kommentar: