01.05.2011

Shooting mit Svenja

Guten Morgen liebe Blogleser. Ich dachte mir, dass ich heute zur Entspannung mal Bilder Poste. Gestern war ja nach meinem Post hier ganz schön was los. Ist der Blog ja gar nicht gewohnt.

Ich hatte Euch geschrieben, dass ich am vergangen Samstag eigentlich ein Shooting mit Laura gehabt hätte. Laura ist eines der beiden Models mit denen wir im Mai mit dem Projekt "Abgefahren" starten. Laura hätte aber vorab noch gerne Natürliche Bilder mit mir gemacht. Leider kam eine Blasenentzündung bei Laura dazwischen. So haben wir das Shooting verschoben.

Florian aus Berlin war in Köln und wollte gerne bei dem Shooting mit Laura dabei sein. Ihn interessierte wie ich so fotografiere. Damit das Treffen nicht ganz in die Hose ging engagierte er kurzer Hand seine Schwägerin. Ich sagte natürlich zu, da spontane Shootings auch ihren Reitz haben und man aus jeder Situation etwas lernt, neue Erfahrungen und Erkenntnisse mit nehmen kann. Seine Schwägerin hat noch nie vor einer Fotokamera gestanden und wie sich relativ schnell heraus stellte war Svenja schüchtern. So entschied ich mich einfache und natürliche Bilder mit ihr zu machen. Zudem hätte das Gepose gar nicht zu Svenja gepasst.

Die Bilder die ich Euch von Svenja zeige sind nur in Lightroom bearbeitet. Ich wollte beabsichtigt Photoshop mal außen vor lassen und nur eine künstliche schwarz/weiss Umsetzung machen. Für mich passte es am besten.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen