27.11.2011

Shooting mit Bianca

Vor einigen Wochen hatte ich mit Bianca ein Testshooting. Ich suche noch für kommende Projekte ausdrucksstarke Menschen, daher das Testshooting.
Wir zogen also los um die Bilder an den verschieden Locations zu machen. Wenn ich keinen Assistenten dabei habe muß ich selbst auf mein Equipment aufpassen. Wenn man konzentriert fotografiert ist dies aber nicht immer so einfach, und manchmal vergesse ich einfach meinen Koffer der irgendwo hinter mir steht.
Einmal entfernten wir uns relativ weit von dem Koffer, da wir in einer Unterführung waren und der Koffer mit meinem Equipment aber außerhalb ums Eck. Ich hatte so eine innere Eingebung, dachte dass ich doch mal schauen muss. Da stand dann auch glatt jemand und fummelte an den Reisverschlüssen. Als ihn fragte was er da macht und er doch bitte die Finger von dem Koffer nehmen sollte, regte sich sich dieser Herr ziemlich auf. "Wie kann man den solch einen Koffer einfach so herum stehen lassen?"Normalerweise hätte ich mir keine Sorgen machen brauchen, denn er hat noch nie Beine bekommen und hat sich ab gemacht. Wutentbrannt rannte dieser Herr von dannen.

Die Bilder zum vergrößern bitte anklicken.


















1 Kommentar:

  1. Hi Saschko,

    wow what a impression!

    Echt schöne ausdrucksstarke Bilder hast du da.
    Ich finde das Modell auch sau interessant, mit deren Gesichtszügen und roten Haaren.

    Meine Favoriten sind: Bild 8 und 10. Schöner Blick, schöne Körperhaltung und vor allem gute Bilder!

    Gruss Baba

    AntwortenLöschen