30.09.2011

Shooting mit Ganimete

Letztens hatte ich ein Shooting mit Ganimete. Ich hatte mit ihr zuvor noch keine Bilder gemacht.
Kurz vor dem Shooting teilte Ganimete mir mit, dass sie krank sei. Somit habe ich vorgeschlagen das Shooting besser zu verschieben, da man in der Regel sieht wenn das Model krank oder nicht gut drauf ist. Da kam ihre Professionalität, und sie wollte trotzdem das Shooting durch ziehen. An der Location zog es wie Hechtsuppe und mir war es teilweise schon etwas kühl. doch Ganimete war absolut konzentriert und lies sich nichts anmerken.
Es hätte mir nichts ausgemacht das Shooting zu verschieben, doch ich habe in dem Moment daran geglaubt, dass wir gute Bilder machen werden. Einen Teil möchte ich hier zeigen.















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen